Sonntag, 6. November 2016

Tauftorte für Palina


So sah die Tauftorte für Palina aus! 


Die Blumen habe ich schon eine Woche vorher mit Hilfe von Blumenausstechern und viel Fantasie fertig gestellt. 


Das Baby habe ich auch schon frühzeitig hergestellt und den Fondant in der Form in das Gefrierfach gelegt, damit der Fondant schön hart wird und ich das Baby besser zuschneiden und aus der Form rausholen kann.


Das Aufkleben der Blumen hat länger gedauert als ich erwartet habe, aber es ging problemlos, da ich an den Seiten der Torte nur kleine Blümchen aufgeklebt habe und die größeren Blumen eher auf die waagrechten Flächen. 


Der obere Stock der Torte war ein heller Biskuit mit einem Durchmesser von 20 cm. Dieser war gefüllt mit einer Erdbeer-Mascarpone-Creme. 
Das untere Stockwerk mit einem Durchmesser von 25 cm bestand aus einem Schokobiskuit mit einer Buttercreme mit gezuckerter Kondensmilch (meine lieblings Füllung!). 

Diese bestand aus: 
  • 250g weicher Butter (Zimmertemperatur)
  • Eine Dose gekochte gezuckerte Kondensmilch (zB die aus dem russischen Laden, allerdings gibt es die mittlerweile auch in großen Supermärkten wie Kaufland/Real) 
  • 1 Portion Vanillepudding (mit 500ml Milch gekocht, mit Frischhaltefolie abgedeckt, damit sich keine Haut bildet und auf Zimmertemperatur abgekühlt)
Zubereitung: 
  1. Butter und Kondensmilch in einer Schüssel mit dem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine schlagen. Dabei beachten, dass alle Zutaten die gleiche Temperatur haben sollen, da sonst die Creme nicht wirklich cremig wird. 
  2. Den Pudding in kleineren Portionen hinzufügen. Wenn der Pudding drin ist, nicht mehr unnötig lange rühren, sondern gleich weiter verarbeiten. 


In den oberen Rand habe ich ein Muster rein gedrückt, damit sieht die Kante einfach schöner aus, finde ich. 
Und an den Seiten habe ich ein spitzen Muster mit Hilfe von solchen Formen und diesem Icing angebracht. 


Ich hoffe dir gefällt meine Torte. 
Bei Fragen oder Anregungen wende dich bitte an mich via Kontaktformular oder Privatnachricht über Facebook. 

Schönen Sonntag! 
Eure Susi <3

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Auch über Verbesserungsvorschläge und/oder Anregungen und neue Ideen. :)
Eure Susi♥